• VALERIS

Rezept der Woche (21. Juni 2018)

Aktualisiert: 26. Juni 2018

Sei es der leckere Snack zwischendurch, eine ausgewogene Hauptmahlzeit oder der süsse Gaumenschmaus, ganz ohne Angst um die Linie – in unserer neuen Blog-Serie stellen wir Ihnen allwöchentlich die leckersten, zeiteffizientesten & zugleich kalorien-, kohlenhydrat- oder fettärmsten Rezepte vor – Genuss garantiert!


Asia-Rindfleischstreifen mit Sojasprossen & Spinat


Zeitaufwand – 15 Minuten



Nährwerte

Kilokalorien – 400

Kohlenhydrate – 12,3 g

Eiweiss – 41,8 g

Fett – 16,4 g


Zutaten
  • 2 Rindersteaks á 180 g

  • 100 g Baby-Spinat

  • 1 Möhre

  • ½ rote Zwiebel

  • 50 g Sprossen

  • 1 rote Chilischote

  • 1 EL Sesam

  • 2 TL Kresse

  • 1 EL Kokosöl

  • 1 EL Teriyaki-Sauce

  • 1 EL Soja-Sauce

  • Bambus-Salz

  • Weisser Pfeffer


Zubereitung
  • Spinat waschen und in der Salatschleuder trocknen

  • Möhre schälen und in feine Stifte hobeln

  • Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden

  • Sprossen waschen und im Sieb abtropfen lassen

  • Chilischote halbieren und entkernen, dann in kleine Stücke schneiden.


  • Rindfleisch waschen und trocken tupfen

  • Kokosöl in der Pfanne erhitzen und Rindersteaks von beiden Seiten zwei Minuten braten

  • Chilischote, Teriyaki und Soja-Sauce dazugeben, anschliessend Fleisch für zwei Minuten bei mittlerer Hitze braten

  • Steaks salzen und pfeffern.


  • Steaks aus der Pfanne nehmen, auf einem warmen Teller platzieren & mit Sesam bestreuen

  • Fleisch mit einem zweiten Teller abdecken und für mehrere Minuten ruhen lassen

  • Spinat auf zwei Teller geben und Gemüse samt Sprossen darauf verteilen.


  • Steaks in Scheiben schneiden und auf den Salat legen

  • Kresse über das Fleisch streuen und servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!


Autor | Romano Ferrini


Bild & Rezept | www.lowcarbrezepte.org



VALERIS GMBH

Dornacherstrasse 20

4053 Basel

T 061 871 00 00

E info@valeris.ch

COPYRIGHT © 2020 VALERIS GMBH

image002.png